zum Inhalt springenzur Navigation
fraufeld

fraufeld

Foto: 

Konzert

FRAUFELD

Programm

  • Viola Falb, Elisabeth HarnikFloating Perspective II (2021 UA) - 10'
  • Gabriele Drab, Veronika MayerfettGewebe (2021 UA) - 15'
  • Ursula Reicher, Thomas GieferlDizorganisation (2020) - 15'
  • Phases / Faces (2020–2021 UA) - 15'
  • Viola HammerMinneapolis (2019) - 6'
  • colorblind (2020) - 7'
  • Sophie HassfurtherPresent (2021) - 3'
  • Oguz Büyükberberüçü (2021) - 5'
  • Sophie HassfurtherAeolos (2019) - 4'
  • Aleksandra Bajde, Isabella Forcinitidas ist ein missverständnis. auf der Grundlage des Gedichts tik tak von Lina Morawetz (2021 UA) - 15'
  • Tiziana Bertoncin, Caroline MayrhoferImprovisation
  • Helene GlüxamWinter (2020–2021 UA) - 3'
  • Wellensturm (2020–2021 UA) - 3'
  • Improvisation
  • Golnar Shahyar, Rojin SharafiJeeve II (2020–2021 UA) - 7'
  • Golnar ShahyarJeeve III (2020–2021 UA) - 8'

Mitwirkende

Frauen, die sich auf progressive Weise der Komposition und Improvisation widmen, hat der Kulturbetrieb noch zu wenig auf dem Schirm – auch wenn sie längst zu den spannendsten Impulsgeber*innen zählen. Dieser Abend im Mozart-Saal bietet zum Erscheinen des neuen Fraufeld-Albums ein aktuelles Update zur Vielfalt der Protagonistinnen.

Produktion Fraufeld und Wien Modern