zum Inhalt springenzur Navigation

Nora Scheidl

* 1960 in Wien; lebt in Wien

Konzept, Ausstattung

Nora Scheidl ist künstlerische Leiterin von netzzeit, Bühnen- und Kostümbildnerin. Studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Erich Wonder und Axel Manthey. Während des Studiums absolvierte sie zwei Gastsemester bei Karl Kneidl an der Kunstakademie in Düsseldorf. 1987 erhielt sie ihr Diplom für Bühnen- und Filmgestaltung mit Auszeichnung. Ihre Diplomarbeit über Hans Henny Jahnns Die Nacht aus Blei wurde durch den Förderungspreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst ausgezeichnet. Seit 1983 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin weitgehend in Österreich und Deutschland, z. B. am Theater in der Josefstadt, an der Volksoper, am Theater im Rabenhof, Schauspielhaus, bei Wien Modern, Impulstanz, beim 8 Brücken Festival in Köln, bei den Bregenzer Festspiele, der Münchener Biennale sowie an Spielorten und bei Festivals in Italien, Deutschland und der Schweiz. Für das netzzeit-Festival OUT OF CONTROL verantwortete sie 2019 die Ausstattungen für die Produktionen Dionysos Rising, im selben Jahr auch für 701 britische Teelöffel – Viva la muerte!. Zuletzt zeichnete sie beim diesjährigen Festival OUT OF CONTROL für Bühne und Kostüme verantwortlich.

www.netzzeit.at