zum Inhalt springenzur Navigation

Michael Welz

* in Schweden; lebt in Wien

Performance (Alter Mann)

Michael Welz studierte zunächst Kunstgeschichte und absolvierte eine Meisterschule für Bildhauerei an der Akademie für bildende Künste Wien. In den 1980er-Jahren, mit Überwindung einer traumatischen Sprechstörung, ging er nach langjähriger Tätigkeit als Bildhauer seiner eigentlichen Leidenschaft – der Schauspielerei – nach. Privatem Schauspielunterricht folgte die Gründung der Gruppe Spielzeit in enger Zusammenarbeit mit dem Off Theater und Ernst Kurt Weigel. 2008 wurde er Mitglied des Wiener Bernhard-Ensembles, dessen Produktion Liliom.Club (2018) für den Nestroy-Theaterpreis 2019 nominiert wurde. Nach This is what happened in the Telephone Booth (2019) arbeitet er bei Der Besuch vom kleinen Tod erneut mit netzzeit zusammen.

michaelwelz.at