zum Inhalt springenzur Navigation

Ensemble Interpunkt

Das Ensemble Interpunkt wurde im Jahr 2021 vom Dirigenten Michael Schneider ins Leben gerufen. Der musikalische Leiter folgte damit seinem langjährigen Wunsch, ein professionelles Ensemble zu gründen, um innovative und neue Konzepte der Konzertprogrammierung zu Gehör bringen zu können. Ein großes Anliegen des Ensembles soll es zukünftig sein, die Verbindung von Musik und Architektur dramaturgisch in ihren Konzerten in Szene zu setzen: als Zusammenspiel von Intervall und Rhythmus im akustischen Raum, von Grundriss, Raumverhältnis und Licht. Das Ensemble Interpunkt besteht ausschließlich aus ausgebildeten Sängerinnen und Sängern, die sich mit ihrem Können und ihrer Musikalität in vollem Maß auf die feinen Nuancierungen von Phrasierung, Artikulation und Harmonie als ein gemeinsamer Klangkörper konzentrieren können. In der Saison 2021−2022 plant das Ensemble Interpunkt neben seiner Konzerttätigkeit auch einen Bach-Zyklus mit dem Titel bach_re:loaded sowie ein Thomas-Tallis Festival.