zum Inhalt springenzur Navigation

O3

Alessandra Rombolà – Flöte | Esteban Algora – Akkordeon | Ingar Zach – Perkussion

O3, das sind der spanische Akkordeonist Esteban Algora, die italienische Flötistin Alessandra Rombolà und der norwegische Perkussionist Ingar Zach. In der Musik von O3 geht es um die außergewöhnliche Mischung schier unendlicher Farben, die die drei mit ihren Instrumenten erzeugen, und um die Art und Weise, wie sie ihre originellen architektonischen Strukturen mit gleichberechtigten improvisatorischen und kompositorischen Mitteln schaffen. O3 arbeitet genreübergreifend und hat mit der Merce Cunnigham Dance Company, der norwegischen experimentellen Zirkuskompanie Stella Polaris sowie mit den Musiker*innen Jane Rigler (Flöte), Kim Myhr (Gitarre) und Jim Denley (Saxophon/Flöte) zusammengearbeitet. Ihr Debütalbum … de las piedras erschien 2007 auf dem Label Another Timbre, Transhumancia wurde 2017 auf subradar veröffentlicht.

Aktuelle Produktionen