zum Inhalt springenzur Navigation

Klaus Waltritsch

* in Kärnten; lebt in Wien und Kärnten

Orgel

Seine musikalische Grundausbildung erhielt Klaus Waltritsch in Kärnten, wo er u. a. am Landeskonservatorium studierte, ehe er an der mdw das Studium in Instrumental- und Gesangspädagogik abschloss. Seit 2009 ist er als Kirchenmusiker in der Pfarre St. Josef in Wien-Margareten beschäftigt, seit 2016 ist er Regionalkantor der Diözese Gurk. Klaus Waltritschs Schwerpunkt liegt im Orgelspiel, er arbeitet für Pfarren in ganz Österreich, u. a. in Klagenfurt-Wölfnitz, Weißbriach, Spittal an der Drau, Irschen, St. Paul im Lavanttal und Althofen.

Aktuelle Produktionen