zum Inhalt springenzur Navigation

Bernd Lambauer

* in Graz; lebt in Salzburg

Gesang (Tenor)

Bernd Lambauer absolvierte sein Gesangstudium am Mozarteum Salzburg. Sein besonderes Interesse gilt der zeitgenössischen sowie der alten Musik. Er trat als Solist u. a. bei den Salzburger Festspielen, beim Festival de L’Epau in Le Mans, bei der Musikbiennale Berlin, im Wiener Musikverein, im Wiener Konzerthaus und in der Philharmonie St. Petersburg auf und arbeitete dabei mit Dirigenten wie Silvain Cambreling, Gustav Leonhard, Sir Roger Norrington, René Clemencic, Christoph Coin und Martin Haselböck. Als Ensemblesänger wirkte er an Aufnahmen mit dem Klangforum Wien, Clemencic Consort, Wiener Akademie, Ars Antiqua Austria, Ensemble Daedalus, Vokalensemble Nova und anderen mit. Seit einigen Jahren arbeitet er regelmäßig mit dem Balthasar Neumann Chor unter Thomas Hengelbrock sowie mit Cantando Admont.