zum Inhalt springenzur Navigation
Noche de los Muertos

Noche de los Muertos

Foto: 

Konzert

NOCHE DE LOS MUERTOS: THE ARTIST IS ABSENT

Programm

Physische Absenz, geistige Absenz, Nicht-Sein, Nicht-hier-Sein, Fehlen, Tod. Das institut5haus hat sechs Komponist*innen bzw. Klangkünstler*innen eingeladen, eine elektroakustische Komposition zum Thema Absenz zu produzieren: Gudinni Cortina, Christoph Herndler, JD Zazie aka Valeria Merlini,Joanna John, Christina Kubisch und Ilpo Väisänen (Uraufführung in der Klangregie von Arnold «noid» Haberl). Auf der «Bühne» des echoraums bauen die drei Kurator*innen des institut5haus einen audiovisuellen Totenaltar (Santa Ausencia) – eine TV-Audio-Video-Skulptur (Billy Roisz) mit Sound-Installation (Burkhard Stangl) und Magnetic-Tape-Gewebe (Angélica Castelló): der Altar als eine Tür zu einer anderen Welt. (institut5haus)

Weitere Termine

  1. 31.10.2021 20:00, NOCHE DE LOS MUERTOS: THE ARTIST IS ABSENT, echoraum mehr

Kuratiert von Angelica Castelló, Billy Roisz und Burkhard Stangl
Produktion i5haus
Koproduktion Wien Modern und echoraum

Kuratiert von Angelica Castelló, Billy Roisz und Burkhard Stangl
Produktion i5haus
Koproduktion Wien Modern und echoraum