zum Inhalt springenzur Navigation
Filter

Dora Schneider

lebt in Wien

Betreuung Schauspiel MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Seit ihrem Regiestudium am Max Reinhardt Seminar arbeitet Dora Schneider als freischaffende Regisseurin an zahlreichen Häusern in Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie in der Wiener freien Szene. Ihre Inszenierungen umfassen die Sparten Sprechtheater, Kinder- und Jugendtheater und Musiktheater. Viele ihrer Arbeiten sind Ur- und Erstaufführungen sowie Projekte an der Schnittstelle von Schauspiel und Musiktheater. Interdisziplinäre Formate mit Fokus auf der Kulturvermittlung sind ein weiterer Arbeitsschwerpunkt. Seit 2014 ist sie Univ.-Professorin für Schauspiel an der MUK Wien. Außerdem lehrt sie als Gastdozentin an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). 2021 war sie Jurorin bei den Mülheimer Theatertagen.

Version 2021

Werke & Mitwirkungen

2021
  • STAND DER DINGE: FÜNF MUSIKTHEATERMINIATUREN

    Anachoret(2021 UA)- 10' (Betreeung Schauspiel)Der Mensch der Dinge(2021 UA)- 10' (Betreeung Schauspiel)Flexibilität(2021 UA)- 10' (Betreeung Schauspiel)Lokah Samastah Sukhino Bhavantu (Mantra for peace)(221 UA)- 10' (Betreeung Schauspiel)Teilnahme(2021 UA)- 10' (Betreeung Schauspiel)
    17.11.2021 18:00, MUK.theater
    18.11.2021 18:00, MUK.theater
    18.11.2021 20:00, MUK.theater
    19.11.2021 18:00, MUK.theater