zum Inhalt springenzur Navigation

Gobi Drab

* 1984 in Kirchdorf/Krems; lebt in Wien

Kuratierung

Gobi Drab studierte Blockflöte bei Ulrike Groier und Hans Maria Kneihs an der mdw − Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, bei Lene Langballe an der Royal Danish Academy of Music in Kopenhagen und bei Antonio Politano an der Haute École de Musique de Lausanne. Sie ist Mitgründerin von snim – spontanes netzwerk für improvisierte musik und Kuratorin der Konzertreihe Neue Musik in St. Ruprecht. Das Repertoire der Blockflötistin und Komponistin spannt einen Bogen von freier Improvisation über zeitgenössische Kompositionen bis zu Alter Musik. Konzerte u. a. bei Wien Modern, Sonorities Festival Belfast, Imago Dei Krems, Huddersfield Contemporary Music Festival, Musik Biennale Zagreb u. a.

gobidrab.at

snim.klingt.org

nmr.klingt.org