zum Inhalt springenzur Navigation

Ada Günther

* 1997 in Wien; lebt in Wien

Regieassistenz

Ada Günther kommt aus Luxemburg, Südtirol, Deutschland und Wien und hat in Cambridge Linguistik studiert. Sie ist u. a. verantwortlich für das dadaistische Journal transition quarterly und die Tanzgruppe MORE DANCE LESS ADMIN. Sonst beschäftigt sie sich mit Sprache(n), Performance, experimenteller Kunst, Essen, Diskussion, Liebe und Revolution. Sie organisiert Lese-, Diskussions- und Arbeitsgruppen zu politischen Themen. Seit 2019 lebt sie in Wien und arbeitet bei Wien Modern sowie als freischaffende Übersetzerin, Künstlerin und Theatermacherin.