zum Inhalt springenzur Navigation

Winfried Ritsch

* 1964 in Innsbruck; lebt in Graz

Instrumentenentwicklung & Komposition

Winfried Ritsch schloss das Studium zum Elektrotechniktoningenieur an der Kunstuniversität und Technischen Universität Graz ab.

Neben seinen Kompositionen und Medienkunstinstallationen setzt er immer wieder neuartige künstlerische Konzepte von Medienkunstlabors und Künstlerinitiativen wie FOND, TONTO und mur.at bis hin zu Opernproduktionen im Atelier Algorythmics um.

Winfried Ritsch ist außerordentlicher Professor am Institut für elektronische Musik und Akustik der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG).

algo.mur.at

Aktuelle Produktionen