zum Inhalt springenzur Navigation

Frida Robles

Frida Robles studiert aktuell an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Die Künstlerin und Essayistin beobachtet in ihren aktuellen Projekten die Spuren, die Menschen in öffentlichen Räumen hinterlassen, um sie danach künstlerisch neu in dieselben Räume zu stellen. Sie tut dies mit Text, Performance, Bildern und bewegten Bildern. Eines ihrer letzten Projekt befasste sie so etwa mit dem Theme Liebe: Robles hörte sich die Liebesgeschichten von Menschen auf einem öffentlichen Platz in Mexico City an, sammelte deren Emotionen und übersetzte sie in Liebesbriefe.