zum Inhalt springenzur Navigation
Christian Fennesz

Christian Fennesz

Foto: 

Installation, Zum Eintauchen, Zum Mitmachen, Besondere Musikinstrumente

Area: Fennesz plays Nous Sonic

Programm

Der international renommierte österreichische Elektronik-Musiker Fennesz kreiert mit seiner Neukomposition Area raumspezifische, dreidimensionale Soundareale, virtuelle Hörlandschaften, die vom Publikum durch das interaktive Kopfhörersystem NOUS Sonic individuell beeinflusst und erkundet werden können.

NOUS Sonic ist eine in Wien entwickelte innovative Audio-Technologie, die ein immersives Hör- und Raumerlebnis durch präzise Erfassung von Position, Bewegung oder Blickrichtung der Teilnehmenden ermöglicht. In realen Räumen – hier im Großen Foyer des Wiener Konzerthauses – wird es möglich, mit Augmented Listening in technisch raffiniert erweiterte Raum- und Hörwahrnehmungen einzutauchen.

Derzeit wird eine Verlegung dieser Produktion auf einen späteren Zeitpunkt ab Dezember 2020 geprüft.

Weitere Termine

  1. Christian Fennesz
    Installation, Zum Eintauchen, Zum Mitmachen, Besondere Musikinstrumente

    Area: Fennesz plays Nous Sonic

    Dienstag, 17. Nov.

    14:00  Uhr

    Wiener Konzerthaus, Foyer

    mehr

  2. Christian Fennesz
    Installation, Zum Eintauchen, Zum Mitmachen, Besondere Musikinstrumente

    Area: Fennesz plays Nous Sonic

    Mittwoch, 18. Nov.

    14:00  Uhr

    Wiener Konzerthaus, Foyer

    mehr

  3. Christian Fennesz
    Installation, Zum Eintauchen, Zum Mitmachen, Besondere Musikinstrumente

    Area: Fennesz plays Nous Sonic

    Donnerstag, 19. Nov.

    14:00  Uhr

    Wiener Konzerthaus, Foyer

    mehr

  4. Christian Fennesz
    Installation, Zum Eintauchen, Zum Mitmachen, Besondere Musikinstrumente

    Area: Fennesz plays Nous Sonic

    Samstag, 21. Nov.

    11:00  Uhr

    Wiener Konzerthaus, Foyer

    mehr

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung musste diese Veranstaltung abgesagt werden. Karteninhaberinnen und -inhaber werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.
Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsagentur Wien
Kooperation Wien Modern und Wiener Konzerthaus