zum Inhalt springenzur Navigation

Trailer Wien Modern

Mach doch einfach was du willst. Auch die Videokünstlerin Michaela Schwentner hat dieses Briefing für den Trailer zu Wien Modern 34 erhalten. 

Musik: Aleksandra Bajde & Isabella Forciniti: Das ist ein Missverständnis (2020)*
Veronika Mayer & Gobi Drab: Nahverhältnis (2020)*
Rojin Sharafi & Golnar Shahyar: jeeve (2020)*
Rdeča Raketa/Gangl/Zachariadis: Einsame Ameisen Amnesie, Logothetis 100.4 (2021)
Judith Unterpertinger & Lale Rodgarkia-Dara: She Said (2020)*
*die Stücke sind der Compilation Fraufeld Vol. 3, kuratiert von Anna Anderluh, Milly Groz, Verena Zeiner, Sara Zlanabitnig, Viola Hammer, Aleksandra Bajde, Sophie Hassfurther, Judith Unterpertinger und Viola Falb, entnommen

Aufnahme und Mix: Christina Bauer
Mastering: Nik Hummer
Produktion: Fraufeld Aufgenommen im April 2021 im Studio minusgroundzero und im echoraum

Studio Dan / Daniel Mayer: Lokale Orbits / Duo I (2008)
Wien Modern Live-Stream, Porgy&Bess, ermöglicht durch echoraeume.at
Mastering: Werner Angerer

Lissie Rettenwander
Aufnahme: Nik Hummer

Spielorte: Sandleitenhof, Reaktor, Café Korb, Literaturmuseum, Palais Coburg, mdw Campus Wien (mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)

Dank an die Verantwortlichen an den Spielorten: Ula Schneider, Soho in Ottakring / Sandleitenhof Anna Resch / Reaktor Philipp Rothenberger / Palais Coburg Franz Schubert / Café Korb, Kerstin Putz / Literaturmuseum, Isabella Gaisbauer, Walther Schorn / mdw Campus Wien (mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)

Konzept, Kamera, Schnitt: Michaela Schwentner
Mastering: Nik Hummer

© Michaela Schwentner / Wien Modern 2021