zum Inhalt springenzur Navigation
Filter

Uli Fussenegger

* 1966 in Österreich; lebt in Basel

Kontrabass

Uli Fussenegger studierte Kontrabass bei Franz Dunkler und Ludwig Streicher. Nach Jahren freischaffender Konzerttätigkeit im Bereich Alte Musik wurde er 1987 Mitglied des Klangforum Wien. Intensive langjährige Zusammenarbeit mit Komponist:innen wie Georges Aperghis, Beat Furrer, Chaya Czernowin und Bernhard Lang führte zu unzähligen Solowerken für Kontrabass, die Uli Fussenegger zur Uraufführung brachte. Neben seiner internationalen Konzerttätigkeit als Kontrabassist arbeitet Uli Fussenegger als Komponist, Improvisator und Produzent mit großer Affinität zur Elektronik. Seine Arbeit ist bis dato auf über 450 CD- und DVD-Produktionen dokumentiert. Er war über 20 Jahre Dramaturg des Klangforum Wien und ist in verschiedensten performativen und medialen Formaten kuratorisch tätig. Das führte auch zu intensiver Zusammenarbeit mit dem Regisseur Christoph Marthaler. Uli Fussenegger ist seit 2002 Dozent bei den Darmstädter Ferienkursen und der impuls-Ensembleakademie. Zudem ist er seit 2017 Coach bei der Lucerne Festival Academy. Seit Herbst 2018 ist Uli Fussenegger Leiter der zeitgenössischen Musik an der Hochschule für Musik FHNW/sonic space basel.

Version 2022

Werke & Mitwirkungen

2022
  • VARGAS / WEISS / FUSSENEGGER

    cantica christinae(2020 UA)- 14' (Kontrabass)luce migrante(2021 UA)- 17' (Kontrabass)The Future is Broken Rekord(2021 UA)- 12' (Kontrabass)
    01.11.2022 18:30, Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal

2017
  • Erste Bank Preisträgerkonzert

    Kaleidoscopic Memories(2016 EA)- 8' (Kontrabass)Quatre chants pour franchir le seuil(1997–1998)- 40' (Kontrabass)schraffur(2017 EA)- 14' (Kontrabass)schurf I(2017 UA)- 8' (Kontrabass)
    22.11.2017 19:30, Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal

2016
  • Hölderlin Lesen...[Klangforum Wien: Zender, Scelsi, Huber]

    Acht Sätze nach Hölderlin-Fragmenten(1995)- 23' (Kontrabass)Anahit(1956)- 14' (Kontrabass)Denn wiederkommen(1991)- 24' (Kontrabass)Ein Hauch von Unzeit VII(1972)- 20' (Kontrabass)Ein Wandersmann ... zornig(2012)- 12' (Kontrabass)Furin No Kyo(1988–1989)- 18' (Kontrabass)Lo-Shu I(1977)- 15' (Kontrabass)Lo-Shu VII(1997 EA)- 14' (Kontrabass)
    28.11.2016 20:00, Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien

  • Erste Bank Kompositionspreis

    Alle Verbindungen gelten nur jetzt(2008)- 10' (Kontrabass)In groben Zügen(2014)- 7' (Kontrabass)Noch sind wir ein Wort ...(2016 UA)- 13' (Kontrabass)One3 = 4'33" (0'0") + G clef(1989) (Kontrabass)Quattro(1974)- 8' (Kontrabass)Relazioni fragili(1956–1957)- 24' (Kontrabass)
    09.11.2016 19:30, Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal

2012
  • Klangforum Wien / Furrer

    Aer(1991)- 12' (Kontrabass)ira – arca für Bassflöte und Kontrabass(2012 UA)- 20' (Kontrabass)Konzert für Klavier und Orchester (Fassung für Klavier und Ensemble)(2007)- 20' (Kontrabass)still(1998)- 15' (Kontrabass)
    03.11.2012 18:30, Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal

2010
2009
  • Klangforum II

    cire perdue(2009) (Kontrabass)Klang-Muro-for-Klangforum(2009) (Kontrabass)Monadologie VII: ... for Arnold ...(2009)- 24' (Kontrabass)One Movement and Five Miniatures(2009 EA) (Kontrabass)
    03.11.2009 19:30, Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal

  • Klangforum I

    A Memoir(1998–1999 EA)- 6' (Kontrabass)Got lost(2007–2008 EA)- 26' (Kontrabass)Monadologie VII: ... for Arnold ...(2009 UA)- 24' (Kontrabass)Parlando(2009 UA)- 10' (Kontrabass)
    02.11.2009 19:30, Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal

2001
1996