zum Inhalt springenzur Navigation
Filter

Theresa Dlouhy

* 1980 in Amstetten; lebt in Wien

Sopran

Theresa Dlouhy erhielt ihre Ausbildung an der mdw. Zu ihren musikalischen Partnern zählen u. a. das Ensemble «die reihe», PHACE, das Bach Consort Wien und Franui sowie Musiker wie Thomas Hengelbrock, Peter Rundel, Manfred Honeck, Friedrich Cerha und Wolfgang Mitterer. Seit 2016 arbeitet Theresa Dlouhy immer wieder mit dem Ensemble Ictus zusammen und gastierte mit verschiedenen Programmen bei Festivals wie Musica Strasbourg, Ruhrtriennale, Présence Paris und im Wiener Konzerthaus, der Elbphilharmonie, The Great Amber und dem Kaaitheater. In szenischen Produktionen war sie u. a. gemeinsam mit Franui und Nico and the Navigators in Anæsthesia (Händel-Festspiele Halle, Radialsystem), in Wolfgang Mitterers Opern Das tapfere Schneiderlein, Play Zero und Baron Münchhausen (Musica Strasbourg, Kampnagel) und Schneewittchen sowie in den Kinderopern Die Gänsemagd (Iris ter Shiphorst) und Das kleine Gespenst (Walter Soyka), in Gates/Gäste! (Mirela Ivičević, Jaime Wolfson, Fernando Riederer), in Bernhard Ganders Sitcom-Oper Das Leben am Rande der Milchstraße (UA im Rahmen von Wien Modern 2015), in der szenischen Aufführung der Kinderliedsammlung Am 17. Oktebruar von Elisabeth Naske (UA im Rahmen der Wellenklänge) und im Jedermann von Wolfgang Mitterer zu hören und zu sehen.

Version 2022

Werke & Mitwirkungen

2022
  • ANGÉLICA CASTELLÓ: RED ROOMS (PREMIERE)

    Red Rooms oder sieben Episoden über ein prekäres Verhältnis: Rotkäppchen und der Wolf(2021–2022 UA)- 101' (Stimme)
    02.11.2022 20:00, Schauspielhaus Wien
    04.11.2022 20:00, Schauspielhaus Wien
    05.11.2022 20:00, Schauspielhaus Wien
    06.11.2022 20:00, Schauspielhaus Wien

2014
  • Das Leben am Rande der Milchstraße, Finale / Folge 7

    Das Büro ist tot. Lang lebe das Büro (Das Leben am Rande der Milchstraße. Eine Sitcom-Oper in sieben Folgen, Staffel II, Folge 6)(2013–2014 UA)- 25' (Sopran)Das Hollywood-Prinzip (Das Leben am Rande der Milchstraße. Eine Sitcom-Oper in sieben Folgen, Staffel I, Folge 2)(2013–2014)- 25' (Sopran)Der Agent aus Brüssel (Das Leben am Rande der Milchstraße. Eine Sitcom-Oper in sieben Folgen, Staffel I, Folge 1)(2013–2014)- 25' (Sopran)Die Geister, die sie riefen (Das Leben am Rande der Milchstraße. Eine Sitcom-Oper in sieben Folgen, Staffel II, Folge 5)(2013–2014 UA)- 25' (Sopran)Eine Million kommt selten allein (Das Leben am Rande der Milchstraße. Eine Sitcom-Oper in sieben Teilen, Finale / Folge 7)(2013–2014 UA)- 25' (Sopran)Figls Erbe (Das Leben am Rande der Milchstraße. Eine Sitcom-Oper in sieben Folgen, Staffel II, Folge 4)(2013–2014 UA)- 25' (Sopran)Halloween – Es kommt (fast) immer auf die Größe an (Das Leben am Rande der Milchstraße. Eine Sitcom-Oper in sieben Folgen, Staffel I, Folge 3)(2013–2014)- 25' (Sopran)
    07.11.2014 20:15, Wiener Konzerthaus, Berio-Saal
    08.11.2014 20:15, Wiener Konzerthaus, Berio-Saal

2013
  • GATES | Kurzopern

    Axi (Sopran)BILL (Sopran)Gate as my asshole (Sopran)Inventur (Sopran)Karussell (Sopran)Monadologie XXIV ... The Stoned Guest (Sopran)Seelentore (Sopran)Wärme (Sopran)
    14.11.2013 19:30, Palais Kabelwerk, Saal 1
    15.11.2013 19:30, Palais Kabelwerk, Saal 1
    16.11.2013 19:30, Palais Kabelwerk, Saal 1
    17.11.2013 19:30, Palais Kabelwerk, Saal 1