zum Inhalt springenzur Navigation
Filter

Michael Feuchtinger

* 1964 in Wien; lebt in Wien

Astronomische Beratung und Programmierung

Michael Feuchtinger studierte technische Physik und Astrophysik an der TU Wien und an der Universität Wien und promovierte 1992 in theoretischer Astrophysik. Von 1992 bis 2000 war er am Institut für Astrophysik der Universität Wien und am Physics Department der University of Florida in Gainesville tätig. Seit 2001 arbeitet er im Planetarium Wien der Wiener Volkshochschulen, seit 2013 als dessen stellvertretender Direktor, seit 2022 als Direktor.

Version 2022

Werke & Mitwirkungen

2022
  • RENÉ CLEMENCIC: KABBALA

    Kabbala – Und es war in der Mitte der Nacht(1992)- 70' (Astronomie, Programmierung)
    31.10.2022 20:00, Planetarium Wien
    04.11.2022 20:00, Planetarium Wien
    08.11.2022 20:00, Planetarium Wien
    11.11.2022 20:00, Planetarium Wien
    13.11.2022 20:00, Planetarium Wien
    17.11.2022 20:00, Planetarium Wien
    19.11.2022 20:00, Planetarium Wien