zum Inhalt springenzur Navigation
Input > Klavier

Input > Klavier

Foto: 

Konzert

INPUT > KLAVIER

Programm

  • Marin EscandeDe la terre et des pots (2015–2021) - 8'
  • Thomas Wally5 easy pieces aus cycle: 25 easy pieces (2014–2016 UA) - 14'
  • Maurizio AzzanTime changes the memory of things (2019–2021) - 4'
  • Daniela TerranovaScratching memories (2020) - 4'
  • Nava HemyariKostenerstattungsprinzip (2021 UA) - 6'
    Kompositionsauftrag Mathilde Hoursiangou und Wien Modern
  • Alexander StankovskiMélodie lointaine (2018) - 5'
  • Les Adieux (2018 UA) - 3'
    Fassung für modern Flügel
  • Alexander StankovskiTraumprotokoll I (2014) - 7'
  • Traumprotokoll II (2016 UA) - 3'

Mitwirkende

Komponist*innen zu ermutigen, auf alle denkbaren Wege lustvoll und überschaubar für Klavier zu schreiben und dabei bewusst ihre jeweilige pianistische Erfahrungen zukunftorientiert zu hinterfragen: Das ist das Motto von input > klavier, dem neuen Projekt von Mathilde Hoursiangou. Dessen Ziel ist, Impulse zu setzen und durch eine vielseitige Auswahl an neuen Denk-, Sicht-, Hör- und Schreibweise für das Instrument kurze, attraktive Stücke anzubieten, die vielleicht helfen, die Klüfte zwischen Pianist*innen, Komponist*innen und Publikum im traditionellen Konzertbetrieb zu überwinden. (Mathilde Hoursiangou)

Die Veranstaltung kann leider doch nicht live über Videostream durchgeführt werden, sondern wird verschoben, der neue Termin wird so bald wie möglich bekanntgegeben.

Kuratiert von Mathilde Hoursiangou und Alejandro del Valle-Lattanzio
Produktion Alte Schmiede, Wien
Kooperation Wien Modern