zum Inhalt springenzur Navigation
Filter

Julian Eingang

* in Salzburg; lebt in Wien

Bassgitarre/E-Bass

Julian Eingang besuchte das BORG GASTEIN, wo er bereits E-Bass erlernte und ersten Unterricht auf dem Kontrabass von Heinz Hasenauer bekam. Nach einer dreijährigen Anstellung als Tontechniker am Salzburger Landestheater, während der er ab 2018 parallel auch Unterricht bei Benedikt Halus-Woll in Jazz am Kontrabass nahm, studiert er seit 2019 an der MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Jazz-Bass bei Uli Langthaler. Zu seinen bisherigen musikalischen Erfahrungen zählen u. a. die Arbeit mit seiner eigenen Punk-Band Switch On, die bis 2014 exisierte. Es folgten weitere Live- und Studioerfahrungen als Mitglied mehrerer Salzburger Bands. Zusammen mit The Westsides trat er 2015 beim Frequency Festival auf, im Jahr darauf wurde er Bassist bei der auf Jazz spezialisierten Band Poulpe, mit der er u. a. in der Ukraine und Russland gastierte.

Version 2021

Werke & Mitwirkungen

2021
  • STAND DER DINGE: FÜNF MUSIKTHEATERMINIATUREN

    Anachoret(2021 UA)- 10' (Bassgitarre)Der Mensch der Dinge(2021 UA)- 10' (Bassgitarre)Flexibilität(2021 UA)- 10' (Bassgitarre)Lokah Samastah Sukhino Bhavantu (Mantra for peace)(221 UA)- 10' (Bassgitarre)Teilnahme(2021 UA)- 10' (Bassgitarre)
    17.11.2021 18:00, MUK.theater
    18.11.2021 18:00, MUK.theater
    18.11.2021 20:00, MUK.theater
    19.11.2021 18:00, MUK.theater