zum Inhalt springenzur Navigation

Heinrich Toews

* 1982 in Nartan, Kabardino-Balkarien (Kaukasus); lebt in Basel

Bühnenbild

Ab dem Architekturstudium am Karlsruher Institut für Technologie und an der ETH Zürich arbeitete Heinrich Toews an einem Forschungsprojekt zur modernen Architektur in der Sowjetunion, das ihn auf ausgedehnte Reisen in die ehemaligen Sowjetrepubliken führte. Die Recherchen flossen in die Ausstellung Sowjetmoderne am Architekturzentrum Wien ein.

Er arbeitete als selbstständiger Architekt in England, bevor er mehrere Jahre als Projektleiter bei Miller & Maranta Architekten in Basel tätig war. Schon seit dem Studium arbeitete er gemeinsam mit Ioannis Piertzovanis an verschiedenen Projekten. 2019 gründeten sie das Architekturbüro Piertzovanis Toews in Basel.

ptarch.ch