zum Inhalt springenzur Navigation

Christian Ofenbauer

* 1961 in Österreich; lebt in Wien

Komposition

Komponist und Musiktheoretiker; Studium an der Wiener Musikhochschule (Orgel bei Herbert Tachezi, Tonsatz bei Alfred Uhl und Komposition bei Friedrich Cerha); 2016 Promotion in Musikwissenschaft an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Konzerte und Rundfunkaufnahmen im In- und Ausland als Organist, Dirigent und Komponist. 1989 bis 2001 verschiedene Lehraufträge und Gastprofessuren in Deutschland und Österreich, seit 2001 Professor für Musiktheorie und Komposition an der Universität Mozarteum Salzburg (Schwerpunkte: Interpretationskunde, Theorie zur Musik des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart); seit 2004 verschiedene Meisterklassen (Komposition und Musiktheorie) in Europa und Asien; seit 1990 auch als bildender Künstler tätig (Objekte). Japanischer Bogenschütze (5. Dan).