zum Inhalt springenzur Navigation

Andrew Champlin

* in den USA

Tanz, Performance

Andrew Champlin hat einen BA in freien Künsten von der New School University, einen MA in Choreografie von der Stockholm University of the Arts und ist derzeit im Pre-Doktorandenprogramm PEERS an der ZHdK. Nach seiner Ausbildung an der School of American Ballet arbeitete Champlin mit bildenden Künstlern und Choreografen wie Xavier le Roy, Miguel Gutierrez, Pam Tanowitz, Ryan McNamara, Heather Kravas, Madeline Hollander und Jillian Peña zusammen – Erfahrungen, die in einer Nominierung für den New York Dance and Performance Bessie Award und Tourneen durch die USA, Europa und Asien gipfelten. Seit 2013 ist Andrew Champlin Assistent der international renommierten Ballettlehrerin Janet Panetta und unterrichtet seit 2018 auch regelmäßig am hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT).