zum Inhalt springenzur Navigation

Zuzanna Mika

* 1997 in Neu Sandez (Polen); lebt in Wien

Orgel

Zuzanna Mika begann bereits in Polen ihre musikalische Ausbildung in Klavier, Orgel und Gesang. Seit 2017 studiert sie Konzertfach Orgel bei Martin Haselböck sowie seit 2018 Katholische Kirchenmusik an der mdw. Meisterkurse bei Martin Schmeding, Paul Goussot, Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, Jan Hage u. a. prägten ihre Studien am Instrument Orgel. Sie trat als Konzertorganistin u. a. im Rahmen der Wiener Orgelkonzerte, der Goldenen Stunde in der Wiener Jesuitenkirche sowie bei Konzerten in Linz und Budapest auf. 2019 war sie Teilnehmerin des XIV. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs.

Aktuelle Produktionen