zum Inhalt springenzur Navigation

Katharina Adamcyk

* 1990 in Wien; lebt in Wien

Gesang (Sopran)

Katharina Adamcyk begann schon früh ihre musikalische Ausbildung, u. a. mit Klavier, Violine, Gesang und Tanz. 2015 schloss sie ihr Studium der Musik- und Instrumentalmusikerziehung an der mdw − Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ab und finalisierte ihre Studien in Klavierpädagogik (bei Manfred Wagner-Artzt, Paul Stejskal) und Gesangspädagogik (bei Lydia Vierlinger); derzeit beendet sie ihre Masterstudien in Gesangspädagogik, Konzertfach Lied und Oratorium (bei Anton Scharinger, Edith Lienbacher). Sie besuchte auch zahlreiche Meisterkurse, u. a. bei Angelika Kirchschlager, Karl Donauer, Theresa Lindquist, Robert Holl, Christian Hilz und Veselina Kasarova.

Neben ihrer Unterrichts- und Konzerttätigkeit als klassische Sängerin konnte sie u. a. im Rahmen der Austria Barock Academy, im ORF RadioKulturhaus sowie in Stockholm, als Mitglied des Ensembles Vocafonia und Musica Michaeli auftreten; mit der Titelpartie des Schneewittchen der Wiener Taschenoper gab sie ihr Bühnendebüt und sang die Ariadne (Ariadne auf Naxos von Josef Haydn) in der Produktion des Teatro Barocco.