zum Inhalt springenzur Navigation
Filter

Sebastian Jobst

* 1985 in Salzburg; lebt in Wien

Konzept, interaktive Objekte

Sebastian Jobst sammelte die akademischen Grundlagen seiner Arbeit in den Feldern der Kunstgeschichte und der Architektur, ergänzt durch seine langjährige Erfahrung aus dem Kulturmanagement. Als Chefredakteur des KONstruktiv sowie von Buchprojekten trug er zur Umsetzung preisgekrönter kulturwissenschaftlicher Publikationen bei. Gemeinsam mit Anna Resch gründete er 2015 das Konnektom, eine flexible Organisationsstruktur für die Realisierung komplexer Kulturproduktionen. Als Teil des Programm- und Leitungsteams des Reaktor arbeitet er an der Konzeption, Finanzierung sowie Produktion transdisziplinärer Werke mit. Er ist Jurymitglied des Reaktor International Film Festivals. Gemeinsam mit Peter Jakober und Anna Resch initiierte er das transmediale Stück Brauchen. Klang, Performance, architektonischer Rahmen und Bildproduktion versteht er als fluides Erfahrungskontinuum.

www.konnektom.at

Version 2022

Werke & Mitwirkungen

2022