zum Inhalt springenzur Navigation

Tiziana Bertoncini

* 1969 in Pisa (Italien); lebt in Wien

Kuratierung comprovise [#3]

Tiziana Bertoncini absolvierte Studiengänge in Violine und Malerei. Sie arbeitete als Interpretin in Orchestern und Kammermusikensembles. Seit vielen Jahren gilt ihr Interesse der zeitgenössischen Musik und Improvisation. Ihre Arbeit entwickelt sich aus der Interpretation und Improvisation, zu Komposition und Zusammenarbeit mit Künstler*innen anderer Medien. Generell gilt ihr Interesse der Synthese und Kreuzung von visueller Elemente und Musik. Sie war zu Gast bei einer Vielzahl internationaler Festivals, hat bei Tanz-, Theater-, Video- und anderen Multimediaprojekten mitgewirkt und maßgeblich zu deren musikalischer Gestaltung beigetragen. Ihr Solowerk umfasst Kompositionen, Performances und Installationen, die auf Festivals, im Radio und bei Wettbewerben präsentiert und ausgezeichnet wurden. Sie ist Mitglied von ensemble]h[iatus, das sich mit Interpretation und Improvisation beschäftigt. Sie war Stipendiatin des Bridge Guard Residential Art − Science Centre Štúrovo (Slowakei), von AIR Krems, des Centre national de création musicale (Césaré) Reims, des Künstlerhaus Eckernförde und von GEDOK Schleswig-Holstein in Lübeck.